Aug 2020

Fahrlehrer*in m/w/d gesucht

Flyer_Kollege_Seite1

Flyer_Kollege_Seite2

Wichtige Hinweise in Corona-Zeiten



Anmeldung und Beratung in Liebenau zu den Bürozeiten
nur telefonisch oder nach Terminvereinbarung!



Damit wir alle gemeinsam die Hygiene- und Verhaltensregeln zur Eindämmung des Coronavirus einhalten können, sind wir auf Eure Mitarbeit und Euer Verständnis angewiesen.

Da der ganze Fahrschulbetrieb seit dem 17. März eingestellt war, möchte natürlich jeder seine Ausbildung möglichst schnell fortsetzen, bzw. endlich beenden.

Bitte habt Verständnis dafür, wenn wir aufgrund des großen Andrangs die Fahrstunden zunächst nicht in der gewohnten Regelmäßigkeit anbieten können. Wir versuchen, alle Wünsche zu berücksichtigen und alle Fahrschüler mit ausreichend Terminen zu versorgen.

Da auch bei den Prüfungsterminen ein großer Rückstau eingetreten ist, werden wir die für uns bereitgestellten Termine möglichst gerecht verteilen. Bitte habt Geduld, wenn es einmal etwas länger dauert, bis ein Prüfungstermin verfügbar ist. Wir und die TÜV-Prüfer arbeiten mit Hochdruck daran, die Termine durchzuführen.

Anträge auf Erteilung der Fahrerlaubnis, die während des Schulungsverbots abgelaufen wären, werden vom TÜV voraussichtlich um ein halbes Jahr automatisch verlängert.

---------------------------------------------

Verhaltensregeln:

Für den Theorieunterricht und die praktische Ausbildung gibt es Regeln, die wir einhalten müssen. Bitte macht Euch rechtzeitig damit vertraut und haltet Euch daran, damit wir die Ausbildung zügig und reibungslos durchführen können.

Bitte nehmt nicht am Theorieunterricht oder einer Fahrstunde teil, wenn ihr erkältet seid oder euch krank fühlt. Bitte sagt dann rechtzeitig ab!

Wenn ihr alle theoretischen Pflichtunterrichte absolviert habt, verzichtet bitte auf die Unterrichtsteilnahme, um anderen Schülern die Einhaltung der Abstandsregelungen zu gewährleisten. Wenn die maximale Personenzahl im Schulungsraum erreicht ist, darf der Fahrlehrer keine weiteren Schüler teilnehmen lassen.

Bitte haltet zu anderen Personen einen Mindestabstand von 1,5m ein.

Bitte desinfiziert Euch vor Beginn und am Ende des Unterrichts die Hände.

Bitte bringt zum Unterricht einen eigenen Kugelschreiber mit.

Wir freuen uns, wenn ihr zum Theorieunterricht einen Mund-Nasenschutz tragt.

Bei einer Fahrstunde müßt ihr einen Mund-Nasenschutz tragen. Bitte bringt diesen mit. Ansonsten müßt ihr ihn beim Fahrlehrer zum Preis von 1,00 € erwerben.


Um die Ausbreitung des Coronavirus weiterhin zu verlangsamen, gilt nach wie vor:

Abstand ist der beste Schutz.
Bitte respektiert die allgemeinen Hygiene- und Verhaltensregeln im Sinne von Solidarität und gegenseitiger Fürsorge.

Vielen Dank für Euer Verständnis!